Am Lake Louise
Lake Louise – Am Ende vom See
Picknick auf dem Parkplatz am Lake Louise

… denn ( Hardy wird sich erinnern ) vor 8 Jahren waren wir auf den selben Pfaden hier unterwegs wie heute. Aber mal von vorn. Nach einem vorzüglichen Bagel-Frühstück im Rocky Mountain-Bagel Deli von Canmore (war im übrigen 20 Dollar/Pers. günstiger als das Frühstück in unserem Hotel) begaben wir uns auf den Weg nach Lake Louise. Eigentlich ein wunderschöner Ort zum Verweilen, aber ausgerechnet dann, wenn wir hier ankommen, werden regelmäßig grosse Busse mit Japanern ausgeschüttet. So entschlossen wir uns diesmal zu einer 2 stündigen Wanderung um den See. Wir haben es nicht bereut. Die Bilder sprechen für sich.

Lake Moraine
Kanufahrten auf dem See für 40$ / Std. möglich

Die nächste Etappe führte zum Lake Moraine und dann nach Banff. Aus unserer Sicht ist Banff unverändert überlaufen mit Touristen aus aller Welt, ansonsten aber ein hübscher Ort für Wanderer und Wintersportler.
Wir freuen uns schon auf morgen. Da werden wir uns zeitig in aller Frühe auf den Icefield Parkway begeben, um ausreichend Zeit für die hoffentlich noch vorhandenen Gletscher, und die schönen Wasserfälle am Wegesrand zu haben.

Gehabt Euch wohl, in der Hoffnung, dass wir morgen in unserem B&B in Jasper einen Internetanschluss haben.

LG Marlis & Uwe