Vancouver – Start und Ziel
Nach langer Planungszeit buchten wir im Dezember 2008 mit Sylvia und Uwe endlich unseren gemeinsamen Rundreisetraum von British Columbia über Montana (USA) und Alberta nach Alaska bis zurück nach Vancouver. Die Vorfreude auf beiden Seiten war gross, die Tagesziele schon gesteckt und so fieberten wir schon dem einen oder anderen Highlight der Reise entgegen.
Dann zu Ostern 2009 der Tiefschlag! Sylvia ist schwer erkrankt. Ihre Therapie wird leider einen langen Zeitraum in Anspruch nehmen. Somit ist die Teilnahme an so einer langen und strapaziösen Reise erstmal für Sylvia in weite Ferne gerückt. Schlussendlich folgte für beide die Stornierung ihres Traums.
Was nun? Zunächst waren wir schon sehr traurig. Dann aber folgten die Überlegungen, wie wir den beiden den Traum (die schöne Natur der Westküste Kanadas zu erleben) doch noch näherbringen können. So entschlossen wir uns zu diesem Blog und werden nun versuchen, vom 01. September an unsere Reise täglich, und so bildhaft wie möglich zu schildern.
Sylvia und Uwe, der Blog ist vorrangig für Euch, aber natürlich auch für unsere Kinder, Familien und Freunde und logischerweise  für alle Reisebegeisterten! Wir freuen uns, wenn Ihr alle unsere Erlebnisse teilt und  den Blog durch den einen oder anderen Kommentar bereichert.
Na, dann kann es ja am Dienstag, den 01.09.2009 in abgespeckter Reisegruppe (also zu zweit) losgehen! Bis dahin grüssen Marlis & Uwe!

Nach langer Planungszeit buchten wir im Dezember 2008 mit Sylvia und Uwe endlich unseren gemeinsamen Rundreisetraum von British Columbia über Montana (USA) und Alberta nach Alaska bis zurück nach Vancouver. Die Vorfreude auf beiden Seiten war gross, die Tagesziele schon gesteckt und so fieberten wir schon dem einen oder anderen Highlight der Reise entgegen.Dann zu Ostern 2009 der Tiefschlag! Sylvia ist schwer erkrankt. Ihre Therapie wird leider einen langen Zeitraum in Anspruch nehmen. Somit ist die Teilnahme an so einer langen und strapaziösen Reise erstmal für Sylvia in weite Ferne gerückt. Schlussendlich folgte für beide die Stornierung ihres Traums.Was nun? Zunächst waren wir schon sehr traurig. Dann aber folgten die Überlegungen, wie wir den beiden den Traum (die schöne Natur der Westküste Kanadas zu erleben) doch noch näherbringen können. So entschlossen wir uns zu diesem Blog und werden nun versuchen, vom 01. September an unsere Reise täglich, und so bildhaft wie möglich zu schildern.Sylvia und Uwe, der Blog ist vorrangig für Euch, aber natürlich auch für unsere Kinder, Familien und Freunde und logischerweise  für alle Reisebegeisterten! Wir freuen uns, wenn Ihr alle unsere Erlebnisse teilt und  den Blog durch den einen oder anderen Kommentar bereichert.Na, dann kann es ja am Dienstag, den 01.09.2009 in abgespeckter Reisegruppe (also zu zweit) losgehen! Bis dahin grüssen Marlis & Uwe!